Bild: Hannah Busing auf Unsplash

Über uns

Der Hof:

Der Spargelhof Huber ist ein alteingesessener Familienbetrieb mit Hopfen- und Spargelanbau. Seit Generationen wird hier Spargel angebaut. Lohwinden liegt in einem windgeschützten Tal, aufgrund dieser bevorzugten Lage wächst bei uns derr Spargel sehr frühzeitig im Frühjahr.

Die Familie:

Mein Mann, Lorenz Huber, hat Landwirtschaft von der Pike auf gelernt. Er absolvierte die einschlägigen Landwirtschaftsschulen und schloss als Landwirtschaftsmeister ab. Seine Meisterarbeit schrieb er um den Spargelanbau.
 
Ich bin Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft und Systembetreuerin.
Wir haben drei Kinder: Lorenz Huber V. und Max Josef und unsere kleine Helena.

Der Spargel:

Im Schatten der berühmten Wallfahrtskirche und jenseits von stark befahrenen Strassen gedeihen unsere Spargelfelder. Der Boden dieses Tals zeichnet sich durch einen höheren Lehmanteil als die üblichen Spargelböden aus. Dies bedeutet eine geringere Erntemenge, jedoch enthält so der Spargel mehr Mineralstoffe. Und das wichtigste von allem: er entfaltet so seinen unverwechselbaren Eigengeschmack. Durch die Kombination aus Lehmboden und der geringeren Erntemenge schmeckt unser Spargel außergewöhnlich wohlschmeckend und rund.

Der Rhabarber:

Wir haben auch ein bisschen Rhabarber